DER YOYA-GEDANKE: EIN TRAINING OHNE METHODE

Von klein auf an war ich fasziniert von der herrlichen Möglichkeit, meinen Körper spüren und bewegen zu können. Ich genoß es und genieße es noch immer, in mich einzutauchen, in diese Freude an der Bewegung, und ich genieße es noch immer, Bewegungen anderer nachzuahmen, einfach um zu entdecken, wie es sich anfühlt, wenn man humpelt, Grimassen schneidet, die Haare zwischen den Fingern dreht und vieles mehr. Diese Faszination kam mir bei all meinen Bewegungsausbildungen sehr zugute.

Immer tiefer fühlte und spürte ich mich hinein in die ureigensten Bewegungsarten anderer, bis ich aus Distanz heraus sagen konnte, dort sitzt ein Schmerz, eine Hindernis, eine Einschränkung oder eben eine Lebenslust.

Neugierig machte ich mich auf den Weg, weitere Möglichkeiten zu erkunden: Tanz, Ballett, Eurythmie,Fitness, Callanetics, Gymnastik, Cantienica, Feldenkrais, Tragger und vieles mehr. Mit jeder Bewegungsausbildung lernte ich eine neue Bewegungsmethode kennen, und brav, wie ich war, wollte ich so genau wie möglich die Vorgaben umsetzen. Das gelang mir immer nur eine begrenzte Zeit, immer begann mir etwas zu fehlen. Bis ich schließlich vor 10 Jahren entdeckte, was fehlt, es ist meine Einzigartigkeit und individuelle Prägung in meiner ureigensten Bewegungs-Art.

Ich beobachtete und forschte weiter und spürte mich in viele Bewegungsabläufe meiner Kunden hinein, nun allerdings, zusätzlich mit vertieften medizinischen Kenntnissen und stellte fest, dass ein effektives Training nur wirkungsvoll sein kann, wenn ich die Einzigartigkeit und Individualität der Anderen genauso frei lasse, wie mein eigenes Bedürfnis, mich frei und ungezwungen zu bewegen.

Ich nannte meinen Weg YOYA,
inspiriert von meiner Katze.

Eine Katze bewegt sich leicht, geschmeidig, kraftvoll und anmutig zugleich, und so werden Sie sich auch bewegen. Mit einer Leichtigkeit und Kraft, die eine so große Freiheit in Ihren Alltag bringt, dass Sie fast platzen könnten vor Lebensmut, Begeisterung und innerem Vertrauen zu sich selbst. Die reine Lebensfreude über sich selbst bringt Sie in Bewegung, unerklärlich, nur staunend, fühlend, kraftvoll und intensiv – bis die Lebendigkeit aus Ihnen heraussprudelt!

 


Die Kursteilnahme ist ohne Vorkenntnisse möglich.
Die YOYA-Kurse sind über die Stundenkarten, bzw. Dauerkarte zu buchen.


 

Zu den Kursen
Detaillierte Informationen finden Sie hier